Wie alles begann...

Ich bin ein sibirisches Mädchen, mit deutschen Wurzeln. Als ich acht war, verließen meine Familie und ich die weite Steppe Sibiriens und wagten einen Neuanfang im Westen. 

Meine Kindheitserinnerungen sind lebhaft, und voller Bewunderung an das Land in dem ich geboren wurde. 

Seit über 30 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Deutschland. Ich wuchs in Bergisch Gladbach auf, später zog ich für den Beruf nach Köln. Im Kölner Süden studierte ich Design. Gleichzeitig wurde aus der Leidenschaft zur Fotografie, ein Beruf. Auch meinen Mann lernte ich hier kennen und lieben. Unser Sohn hat unsere Liebe vollkommen gemacht. Seit dem, führen wir ein kunterbuntes Leben voller Überraschungen. 

Ich bin ...

ein emphatischer und aufgeschlossener Mensch, mit einem großen Herzen. Ich bin ehrlich und stehe zu meinem Wort. Ich liebe es über Gott und die Welt zu philosophieren, dabei neue Blickwinkel zu entdecken. Ich höre gerne zu und erfreue mich am Input anderer Kulturen. Ich bin gerne in der Natur, am liebsten mit meiner Familie oder Freunden. Außerdem liebe ich das Nachtleben. Sobald Corona Geschichte ist, dann werde ich wieder tanzen können – wir alle werden wieder tanzen und schunkeln! 😉

Nun bin ich auf Eure Geschichte gespannt!